Schlafapnoe bei Männern

Lautes Schnarchen ist überhaupt nicht witzig!

 

Schnarchen, Riesenschnarcher und Atempausen sind überhaupt nicht witzig, liebe Männer! Hier geht es um Intensivstation und Gehwagen, von heute auf morgen. Lassen Sie Ihre Atmung auf Sauerstoffentsättigung überprüfen!

Bevor Sie bei einer Schlafattacke unterwegs Ihr Auto zu Schrott  fahren. Und sich und Andere gefährden.

 

Schlafen Sie bei Gesprächen öfter ein? Haben Sie ziemlich an Gewicht zugenommen?

Ist Ihre Libido im Keller ?

 

Riesenschnarcher und Atempausen sind Gift für Ihr Herz und Ihre Kopfdurchblutung und verschiedene andere Abteilungen!

 

Niemand von uns älteren Männern möchte gern heimlich  "Schnarchsack" genannt werden. Also nachts genug  Sauerstoff tanken! Wenn Sie morgens kaputt sind, war Ihr Schlafen noch nicht ok!

 

Vorm Schlafen Bier und Wein und "geistige Getränke" sind neuerdings kreuzverkehrt, weil sie die Atemsteuerung abschwächen. Rotwein im Alter gesund? Nicht spät am Abend,bei Schlafapnoe! Das hat sich geändert!

Auch ärztlich verordnete Medikamente müssen ggf. mit Rücksprache umsortiert werden, z.B.: Betablocker abends? Sie können nachts atemschwächend wirken.

 

Es gibt verschiedenen Schweregrade und Vorstufen der Schlafapnoe, sowie auch Krisenmomente . Ambulante Screening-Geräte und Schlaflabor geben präzise Aufschluss über den Grad der Sauerstoff-Entsättigung des Blutes, der ein CPAP-Atemgerät  ggf. unbedingt nötig macht! Im Krisenfall unbedingt: Her damit!  In allen anderen Fällen ist Homöopathie die Chance.

 

Kostet Sie sehr viel weniger als ein neues Auto!

Hier finden Sie mich

Wolfgang Wehrmann

Heilpraktriker
Neckargasse 4
72070 Tübingen

Kontakt

Rufen Sie an unter

07071- 24221

Di-Fr 9.15 - 12 Uhr

und 15.30 - 18 Uhr

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wolfgang Wehrmann